Golf 2 1,6 TD Ladedruck fällt ab

Alles, was dem Diesel mehr Power verschafft

Moderatoren: Turbo D, GolfoSaurus, Nebelwerfer_TDI

Golf 2 1,6 TD Ladedruck fällt ab

Beitragvon Haufi am 14:41 7.März 2016

Moin VW Freunde :)

Ich habe bei meinem 2er den Ladedruck hochgedreht in dem ich aus der Druckdose vom Turbolader den Gewindestab komplett rausgedreht habe und an der Einspritzpumpe die Fördermenge hochgedreht habe (rußt natürlich auch)
Das ging auch ca 2 Wochen oder 3 Wochen gut nur seit ein paar Tagen hab ich mal 1,4 Bar Ladedruck dann fällt aber ab auf 0,7 oder ich habe mal 1 Bar und er fällt auf 0,7 kann es sein das die Einspritzpumpe defekt ist und mal mehr Diesel gibt und mal weniger ? Und somit der Ladedruck abfällt weil es anfangs alles super ging, Ladeluftkühler vom Sprinter ist jetzt auch drin nur noch nicht angeschlossen bestelle heute noch passende Rohre und Schläuche.
Öfter fällt der Ladedruck im 5. Gang bei 120 ab bis 120 ca steigt er noch und kurz vor 120 habe ich etwas über 1 Bar und direkt bei 120kmh fällt er auf 0.7 beim fahren hat er dann ab und an mal mehr dann mal wieder weniger ich vermute das es die Einspritzpumpe ist.
Habe einen KKK-Lader.

Mfg :)
Haufi
Diesel-Schnupperer
 
Beiträge: 1
Registriert: 13:40 6.März 2016

Zurück zu Turbolader & Ladeluftkühler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast